Suche
Suche Menü

Bildungspolitik/ Lehrermangel – Was will die SPD

Politischer Diskussionsabend der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag- mit Sabine Friedel und Thomas Baum.

Sachsen fehlt es an Lehrerinnen und Lehrern; das Fach „Unterrichtsausfall“ ist schon in vielen Stundenplänen eingeplant; und im Februar wartet schon die Bildungsempfehlung für die neuen Turboschüler.

Es gibt Gesprächsbedarf über die Bildungspolitik im Freistaat. Nach sechs Monaten Verhandlungen haben sich CDU und SPD 2017 auf ein neues Schulgesetz geeinigt. Grund genug einen genauen Blick auf die aktuellen Debatten und Hintergründe zu werfen. Was ändert sich mit dem neuen Schulgesetz, was bedeutet die Novellierung in der Realität und wie nimmt die SPD weiter Einfluss auf die Bildungspolitik in Sachsen?

Mit der bildungspolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Sabine Friedel, und dem SPD-Landtagsabgeordneten aus Bad Muskau, Thomas Baum, wollen wir gemeinsam einen Blick auf die aktuellen Debatten der sächsischen Bildungspolitik werfen.

Wir laden Sie herzlich ein mit zu diskutieren:

Ort: TELUX Hafenstube, Straße der Einheit 20, 02943 Weißwasser

Datum: Donnerstag, 08. Februar 2018, 18.00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.